11. E-MOTIVE Expertenforum für elektrische Fahrzeugantriebe und Elektromobilität

4. und 5. September 2019 in Schweinfurt

Der Wandel der Mobilität ist in vollem Gange. Der zukünftige Antriebsstrang wird durch die Weiterentwicklung und Integration neuer Technologien bestimmt. Das E-MOTIVE Expertenforum greift diese Themen auf und bietet Fachleuten aus Industrie und Wissenschaft eine Plattform zum Dialog.

  • Über 270 Teilnehmer
  • Spitzenreferenten aus Automobil- und Zulieferindustrie
  • Erstklassige Vorträge von führenden Forschungsinstituten

“Bis 2030 wird weltweit jedes fünfte neue Fahrzeug rein elektrisch angetrieben sein. Innovationen und internationale Zusammenarbeit sind die Grundlage für den zukünftigen Erfolg. Das E-MOTIVE Expertenforum bringt die richtigen Fachleute zusammen und bietet internationalen Austausch auf höchstem technisch-wissenschaftlichen Niveau.“

Ralf Schmid, Senior Vice President Business Unit Electric Axles and Motors, Robert Bosch GmbH

Es erwarten Sie Ergebnisse aktueller Forschungsprojekte aus dem E-MOTIVE Innovationsnetzwerk und Berichte führender Unternehmen über Erfahrungen aus der industriellen Praxis. Tauschen Sie sich über aktuelle Themen und Trends im Bereich elektrischer Fahrzeugantriebe aus und gestalten Sie mit Ihrem Vortrag das Programm!

 

 

Die Themen 2019

» Digitalisierung – Chancen für die Elektromobilität
» Elektrische und hybride Antriebssysteme
» E-Maschine
» Leistungselektronik, DC/DC-Wandler und
   Ladetechnologien
» Batterie – Zelle und System
» Brennstoffzelle und H2 Speichertechnologie
» Mechanische und mechatronische Systeme
» Anwendungen und Erfahrungen der Elektromobilität
» Produktion: Konzepte, Serienhochlauf, Serienflexibilität
» Werkstoffe und Versorgungssicherheit
» Rahmenbedingungen und Infrastruktur

 

Wir sind dabei

Teilnehmer aus den Ländern: Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Japan, Kanada, Österreich, Schweiz

Industry / Industrie
2H.IM Executive Interim Management, Afton Chemical, ALUWAG, AMK Holding, Aumann, AVL List, Bertrandt Ingenieurbüro, BMW, BMW Group, BMZ, BP Europa, breuckmann eMobility, CPT Group, Daimler, Daimler Mercedes-Benz, Dessault Systèmes, Dr. Brockhaus-Messtechnik, EA Elektro-Automatik, ESI, Evonik Resource Efficiency, Felss Group, FES GmbH Fahrzeug-Entwicklung Sachsen, Freudenberg Sealing Technologies, FRIWO Gerätebau, FUCHS PETROLUB, FUCHS SCHMIERSTOFFE, HBM HOTTINGER BALDWIN Messtechnik, Hitachi Automotive Systems Europe, Höganäs, Hugo Benzing, IAV, ioki, IQ evolution, JATCO France SAS, Kapp Niles, Koepfer Engineering, KTM, LangSys, Linde Material Handling, LTB Bachofer, MAGNA Powertrain, MAHLE International, MAN Truck & Bus, MAPAL, MTU Friedrichshafen, Oerlikon Balzers Coating UK, Opel Automobile, Porsche, Robert Bosch, Scansonic MI, Schaeffler Automotive Buehl, Schaeffler Technologies, SEG Automotive, Siemens, Shell Global Solutions, SKF, Stiefelmayer-Lasertechnik, Süddeutsche Gelenkscheibenfabrik, Thomas Hahn Techniktraining, Valeo Siemens eAutomotive, VDA, Vogelsang & Benning, Volkswagen, Webasto, ZES ZIMMER Electronic Systems, ZF Friedrichshafen, ZF Japan

Forschung / Reserach:
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg: Institut für Mikrosystemtechnik IMTEK, Collège de Saint-Jérôme Montréal,DLR Institut für Fahrzeugkonzepte, Fraunhofer: Institut für Produktionstechnologie (IPT), Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg: FAPS – Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik, Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt Technologietransferzentrum Elektromobilität (TTZ-EMO), Karlsruher Institut für Technologie (KIT): Elektrotechnisches Institut (ETI), Institut fürProduktentwicklung (IPEK), Institut für Produktionstechnik (wbk), Leibniz Universität Hannover: Institut für Antriebssysteme und Leistungselektronik (IAL), Institut für Maschinenkonstruktion und Tribologie (IMKT), RWTH Aachen University: Lehrstuhl und Institut für Stromrichtertechnik und Elektrische Antriebe (ISEA), Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen (VKA), Technische Hochschule Nürnberg: ELSYS Institut für Elektronische Systeme, Technische Universität Braunschweig: Institut für Fahrzeugtechnik (IFF), Technische Universität Darmstadt: Institut für Mechatronische Systeme im Maschinenbau (IMS), Technische Universität München: Forschungsstelle für Zahnräder und Getriebebau (FZG), Universität Paderborn: Leistungselektronik und Elektrische Antriebstechnik (LEA)

Verbände – Vereine
Forschungsvereinigung
Antriebstechnik e.V. (FVA), VDMA: Fachverband Antriebstechnik

Presse/Film/Fotografie
Rabbit Publishing, Jürgen Mai Fotografie

Medienpartner:
electrive.net, HZwei, Vision Mobility

Fachausstellung

Industrie
breuckmann eMobility, Dr. Brockhaus-Messtechnik, EA Elektro-Automatik, ESI GmbH, FUCHS SCHMIERSTOFFE, FVA GmbH, HBM - Hottinger Baldwin Messtechnik, Schaeffler Automotive Buehl, SKF, Stiefelmayer-Lasertechnik, ZES ZIMMER Electronic Systems, ZF Friedrichshafen

Forschung
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg:
Institut für Mikrosystemtechnik IMTEK, DLR Institut für Fahrzeugkonzepte – BaSyMO, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg: FAPS – Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik, Karlsruher Institut für Technologie (KIT): Institut für Produktentwicklung (IPEK), Institut für Produktionstechnik (wbk), Leibniz Universität Hannover: Institut für Antriebssysteme und Leistungselektronik (IAL), Institut für Maschinenkonstruktion und Tribologie (IMKT), RWTH Aachen University Institut für Stromrichtertechnik und Elektrische Antriebe (ISEA), Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen (VKA), Technische Hochschule Nürnberg: ELSYS Institut für Elektronische Systeme, Technische Universität Darmstadt: Institut für Mechatronische Systeme im Maschinenbau (IMS), Technische Universität München: Forschungsstelle für Zahnräder und Getriebebau (FZG)

Medienpartner:
Vision Mobility - Huss-Verlag

Video E-MOTIVE Expertforum 2018

Im Interview

Hartmut Rauen, stellv. VDMA-Hauptgeschäftsführer, erklärt, was der Antrieb im Wandel für den Maschinenbau bedeutet.

Veranstaltungsort

Mercure Hotel Schweinfurt - Maininsel
Konferenzzentrum Maininsel
Maininsel 10 -12 97424 Schweinfurt

Lage & Anfahrt

Mit freundlicher Unterstützung von:

E-MOTIVE ist eine Initiative von:

4. und 5. September 2019 in Schweinfurt