Sponsoren

SWITCHED ON AND FULLY CHARGED

AVL Electrification

Von Mild- und Plug-in-Hybriden bis hin zu batterie- und brennstoffzellenelektrischen Fahrzeugen. AVL verfügt über die Expertise, um Sie bei der Auswahl der richtigen Architektur für Ihr Elektrifizierungsportfolio zu unterstützen. Unsere Lösungen umfassen Entwicklungsunterstützung, Test- und Validierungslösungen, Simulationswerkzeuge und umfassendes Know-how in diesen Technologien. Als zuverlässiger Partner der Automobilindustrie in dieser zukunftsweisenden Technologielandschaft engagieren wir uns für die Vision einer sauberen, bezahlbaren, vernetzten und intelligenten Mobilität.

Weitere Informationen finden Sie unter avl.com/electrification


Die zur Berndorf AG gehörende AICHELIN Group mit Sitz in Mödling bei Wien ist einer der weltweit führenden Anbieter von Wärmebehandlungslösungen. Dazu gehören Industrieöfen, Induktionshärteanlagen, Industriebeheizungssysteme, Regelungs-und Automatisierungssysteme, Industrie-4.0-Lösungen sowie Servicedienstleistungen. Die Wurzeln des Unternehmens gehen ins Jahr 1868 zurück. Neben der Traditionsmarke AICHELIN gehören AFC-Holcroft, EMA Indutec, SAFED, BOSIO und NOXMAT zur Gruppe, die mit über 1.000 Mitarbeitern zu den Top-3-Unternehmen für Wärmebehandlung weltweit zählt. In Europa ist AICHELIN mit Tochtergesellschaften in Österreich, Deutschland, Slowenien, Frankreich und der Schweiz vertreten, die weltweite Präsenz umfasst Tochtergesellschaften und Niederlassungen in China, Indien, Russland und den USA, sowie ein Vertriebsnetz in weiteren 22 Ländern. 

Weitere Informationen finden Sie unter aichelin.com

Elgeti Engineering GmbH ist ein unabhängiges und weltweit tätiges Ingenieurbüro mit Standorten in Aachen und Valparaiso, USA. Wir unterstützen unsere Kunden mit unserer Fachexpertise im Rahmen der Schadensgutachten an Getrieben und anderen. Ebenfalls bieten wir Lieferantenentwicklung auf Basis von Erprobungen an. Die Erprobungen können an Wälzlagern, Getrieben und Schmierstoffen auf von uns selbst entwickelten und hergestellten Prüfständen mit modifizierbaren Versuchsparametern durchgeführt werden. Unsere Expertise vermitteln wir ebenfalls im Rahmen von Online-Seminaren, welche drei Mal im Jahr unterteilt in drei Teilgebieten angeboten werden. Mit ‚Basics of Bearing Technology‘, ‚Supplier Development‘ und ‚Failure Analysis‘ wird ein breites Spektrum der Wälzlagertechnologie abgedeckt.

Weitere Informationen finden Sie unter elgeti-engineering.de

Freudenberg Sealing Technologies begleitet den technologischen Wandel in der Industrie. Denn die Zukunft fährt immer schneller mit neuen Antriebsformen. Thermomanagement und Druckmanagement sind aktuell wichtige Themen. Das Ergebnis sind z.B. speziell für Lithium-Ionen-Batteriesysteme entwickelte Hitzeschilder. Bei der Fehlfunktion von Zellen verhindern diese ein „Überspringen“ der Hitze auf benachbarte Zellen. Als intelligente Druckmanagementlösung bei Großbatterien für Elektro- und Hybridfahrzeuge hat sich DIAvent bewährt. Die enthaltenen patentierten Vliesstoffe sorgen auch unter extremen Bedingungen zuverlässig für einen bidirektionalen Druckausgleich. Um in Brennstoffzellenfahrzeugen effektiv Energie zu erzeugen, bieten wir spezielle Dichtungslösungen für Brennstoffzellenstacks an.

Weitere Informationen finden Sie unter fst.com

Seit fast 90 Jahren entwickelt und produziert FUCHS hochwertige Schmierstoffe und verwandte Spezialitäten – für nahezu alle Anwendungsbereiche und Branchen. Mit 62 Gesellschaften & rund 5.600 Mitarbeitern weltweit ist die FUCHS-Gruppe der führende unabhängige Anbieter von Schmierstoffen. Deutschlandweit engagiert sich bei der FUCHS SCHMIERSTOFFE GMBH ein Team von mehr als 950 Spezialisten an 3 Standorten für die Zufriedenheit der Kunden. FUCHS bietet Spezialprodukte für hunderte von Anwendungsgebieten. Das Produktportfolio gliedert sich in die Kernkategorien Automotive und Industrieschmierstoffe, Metallbearbeitungsflüssigkeiten, Schmierstoffe für Spezialanwendungen sowie Serviceleistungen. FUCHS Schmierstoffe stehen für ein Versprechen: Technologie, die sich auszahlt.

Weitere Informationen finden Sie unter fuchs.com

Wir sind Technologiepartner für Ihre Batteriesysteme!

Seit der Gründung im Jahr 2013 beschäftigen wir uns mit modularen Batteriesystemen und der Entwicklung von BMS. Inzwischen sind wir ein führendender Anbieter und Entwicklungspartner von Batterien, BMS, Batteriekomponenten und Batterie-Services in Deutschland. Als Teil der DEUTZ-Gruppe kombinieren wir die Flexibilität eines Startups mit der Sicherheit und den Strukturen eines mittelständischen Konzerns. Unser Kernprodukt ist das Futavis BMS. Unsere BMS werden stetig weiterentwickelt, sind nach den höchsten Standards der ISO26262 zertifiziert und werden inzwischen serienmäßig mit über 100.000 Systemen im Feld von namhaften Kunden in Serie eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie unter futavis.de

Mercedes-Benz AG is responsible for the global business of Mercedes-Benz Cars and Mercedes-Benz Vans, with over 170,000 employees worldwide. Ola Källenius is Chairman of the Board of Management of Mercedes-Benz AG. The company focuses on the development, production and sales of passenger cars, vans and vehicle-related services. Furthermore, the company aspires to be the leader in the fields of electric mobility and vehicle software. The product portfolio comprises the Mercedes-Benz brand with the sub-brands of Mercedes-AMG, Mercedes-Maybach, Mercedes-EQ, G-Class and the smart brand. The Mercedes me brand offers access to the digital services from Mercedes-Benz.

Mercedes-Benz AG is one of the world's largest manufacturers of luxury passenger cars. In 2020, it sold around 2.1 million passenger cars and nearly 375,000 vans. In its two business segments, Mercedes-Benz AG is continually expanding its worldwide production network with around 35 production sites on four continents, while gearing itself to meet the requirements of electric mobility. At the same time, the company is constructing and extending its global battery production network on three continents.

As sustainability is the guiding principle of the Mercedes-Benz strategy and for the company itself, this means creating lasting value for all stakeholders: for customers, employees, investors, business partners and society as a whole. The basis for this is Daimler’s sustainable business strategy. The company thus takes responsibility for the economic, ecological and social effects of its business activities and looks at the entire value chain.

Weitere Informationen finden Sie unter daimler.com

Optimol ist Experte im Bereich Tribologie. Wir kümmern uns um das Messen von Reibung, Schmierung und Verschleiß jeglicher Maschinenelemente und vielem mehr, so beispielsweise auch dem Antriebsstrang. Die Qualität und Kontinuität unserer Produkte stehen für zuverlässige Ergebnisse und Investitionssicherheit. Steigern Sie mit Optimol die Qualität Ihrer Produkte, optimieren Sie Ihre Prozesse und sparen Sie somit Zeit und Geld.
E-Mobility – Zukunftsmusik? Nicht bei uns. Seit über 50 Jahren begleiten wir Kunden aus unterschiedlichsten Branchen. Mit kompetenter Beratung und umfangreichen Serviceleistungen stehen wir Ihnen als Partner und Problemlöser zur Seite. Auch im Bereich E-Mobility bieten wir innovative und praxisbewährte Lösungen.

Weitere Informationen finden Sie unter optimol-instruments.de

Mit freundlicher Unterstützung von:

E-MOTIVE ist eine Initiative von:

×

To install this Web App in your iPhone/iPad press and then Add to Home Screen.