Programmübersicht

Mittwoch 12. September 2018
10:00Begrüßung
Dr. Tobias Böhm
Head of Electrified Drivetrain, Group Research Volkswagen AG,
chair Board E-MOTIVE
10:15Nachhaltig Mobil in Stuttgart
Fritz Kuhn
Oberbürgermeister Stuttgart

Keynotes

Moderator: Dr. Tobias Böhm, Volkswagen AG
10:45Powertrain Electrification @Bosch
Ralf Schmid
Senior Vice President, Electric Axles and Motors,
Robert Bosch GmbH
11:15EQ – Electrifying mobility
Wilko A. Stark
Vice President Daimler and Mercedes-Benz Cars Strategy & Head of CASE,
Daimler AG
11:45 Enabling electromobility – key factors for success
Dr. Otmar Scharrer
Vice President Corporate Research and Advanced Engineering,
MAHLE International GmbH
12:15

Mittagspause

13:15
Session 1: Antriebssysteme 1
Elektrischer Allradantrieb: Potenziale der Überaktuierung elektrischer Fahrzeuge
Jan Kohlhoff, Schaeffler Engineering Gmbh
Session 2: Batterie
Thermomanagement für schnellladefähige Li-Ionen Batterien
André Loges, Mahle International GmbH
13:45
Session 1: Antriebssysteme 1
Das neue Plug-in Hybridmodul als Erweiterung der AUDI S tronic Getriebefamilie
Jakob van der Meer, Volkswagen AG
Session 2: Batterie
Thermisches Design und Management von LIB: Das Zusammenspiel von innerem Zellaufbau und effizienter äußerer Temperierung
Dominic J. Becker, Karlsruhe Institute of Technology (KIT), Institute of Thermal Process Engineering (TVT), Germany
14:15
Session 1: Antriebssysteme 1
Geräusch- und Wirkungsgradverhalten eines Hochdrehzahl-Getriebes in elektrischen Fahrzeugen
Daniel Schweigert, Technical University of Munich, Institute of Machine Elements (FZG), Germany
Session 2: Batterie
Bewertung der Batteriesicherheit durch Simulationsmethoden von Zell- bis Fahrzeugebene
Dr. Bernhard Brunnsteiner, AVL List GmbH
14:45
Session 1: Antriebssysteme 1
Alternative Antriebe für die Binnenschifffahrt und Yachting
Dr.-Ing. Marco Jung, Fraunhofer-Institute for Energy Economics and Energy System Technology (IEE), Germany
Session 2: Batterie
Ein physikalisch modellbasierter Ansatz zur Vorhersage der Lithiumablagerung in Lithium-Ionen-Zellen
Seyedmehdi Hosseininasab, RWTH Aachen University, Institute for Combustion Engines (VKA), Germany
15:15

Kaffepause

15:45
Session 3: E-Motor
Neuartige und schnelle Auslegungsmethode für Sprühkühlungssysteme von E-Maschinen
Ludwig Berger, CFD Schuck Ingenieur gesellschaft mbH
Session 4: Antriebssysteme 2
Modellierung dynamischer elektrischerAntriebssysteme
Prof. Ansgar Ackva, University of Applied Sciences Würzburg-Schweinfurt, Technology Transfer Center for E-Mobility (TTZ-EMO), Germany
16:15
Session 3: E-Motor
Skalierbare Axialflussmaschine mit Standard kernblechen für den Eisenkreis
Prof. Dr.-Ing. Alexander Kleimaier, Landshut University of Applied Sciences, Germany
Session 4: Antriebssysteme 2
Chancen und Herausforderungen beim Einsatz von Li-Ionen-Batterien in Flur förderzeugen
Dr. Joachim Hirth, Linde Material Handling GmbH
16:45
Session 3: E-Motor
Konzeptstudie der DEREX E-Maschine
Dr.-Ing. Yves Gemeinder, Technische Universität Darmstadt, Institute for Electrical Energy Conversion (EW), Germany
Session 4: Antriebssysteme 2
Thermalmanagement in elektrischen Antriebsträngen – Zwischen detaillierten Komponenten- und Fahrsystemsimulatione
Philipp Laaber, Magna Powertrain Engineering Center Steyr GmbH & Co. KG
17:15
Session 3: E-Motor
Einfluss des thermischen Kontaktwiderstandes auf die Kühlung elektrischer Antriebsmotoren
Moritz Künzler, Daimler AG
Session 4: Antriebssysteme 2
Elektrifizierungskonzepte & -strategien für leichte Nutzfahrzeuge – Potenziale durch den Technologietransfer aus dem PKW und Herausforderungen für den Aufbau eines Massenmarkts
Max Wojtynia, P3 automotive GmbH
17:45

Vortragsende 1.Tag

Abendveranstaltung – Museumsbesichtigung mit anschließen dem Abendessen im Mercedes-Benz Museum

Donnerstag, 13. September 2018
09:00
Session 5: Fertigungstechnologien
Optimierte Statoren mit Formstabwicklung / Hairpin für Asynchronmaschinen
Dr. Andreas Eilenberger, Miba AG
Session 6: Leistungselektronik
Künftige Anforderungen an die Leistungs elektronik im Premium- Segment
Urs Böhme, Daimler AG
09:30
Session 5: Fertigungstechnologien
TERRAMAG® Light: Eine Familie von korrosionsbeständigen NdFeB Dauermagnetwerkstoffen mit reduzierten Dy und Tb Konzentrationen
Nicolas Kropff, BEC Gesellschaft für Produktmanagement mbH
Session 6: Leistungselektronik
Luftgekühlte Wechselrichterkonzepte mit Wide-Bandgap-Leistungshalbleitern für Neben aggregatsantriebe
Urs Obernolte, Lenze SE
10:00
Session 5: Fertigungstechnologien
Gegossene Hochleistungsrotoren
David Schmitz, Breuckmann eMobility GmbH
Session 6: Leistungselektronik
Hochkompakte galvanisch gekoppelte DC/DC- Wandler für modulare Antriebsstränge
Arne Hendrik Wienhausen, RWTH Aachen University, Institute for Power Electronics and Electrical Drives (ISEA), Germany
10:30
Session 5: Fertigungstechnologien
Leistungsvielfalt Massivumformung: Kostengünstige Hochleistungskomponenten für den E-Antriebsstrang
Robert Filgertshofer, Hirschvogel Automotive Group
Session 6: Leistungselektronik
Integration leistungselektronischer Systeme in hochbelastete Bauräume
Thomas Schriefer, Fraunhofer-Institute for Integrated Systems and Device Technology (IISB), Germany
11:00

Kaffeepause

11:30
Session 7: Mechanisches und Mechatronisches System
Technologien zur Abschirmung elektromagnetischer Strahlung bei Kunststoffgehäusen
Volker Schroiff, Freudenberg Sealing Technologies GmbH & Co. KG
Session 8: Anwendungen und Erfahrungen
Die Zukunft der Batteriefertigung
Sebastian Wolf, The Boston Consulting Group GmbH
12:00
Session 7: Mechanisches und Mechatronisches System
Elektrisch fliegen – natürlich mit Getriebe
Dr.-Ing. Albert J. Wimmer, Isar Getriebetechnik KG
Session 8: Anwendungen und Erfahrungen
Vom Konzept bis zur Serienfertigung – Elektrisches Antriebsmodul mit Planetenradgetriebe
Dr. Artur Grunwald, GKN Driveline International GmbH
12:30
Session 7: Mechanisches und Mechatronisches System
Dedicated E-Drive Fluids – Schmierstoffe und Kühlmedien sowie Chancen zur Wirkungsgradsteigerung durch neuentwickelte Kombifluide
Bernhard Hagemann, FUCHS SCHMIERSTOFFE GmbH
Session 8: Anwendungen und Erfahrungen
Ganzheitliche CO2 Analyse – Haupteinflüsse aus Antriebssicht
Dr. Oliver Ludwig, Volkswagen AG
13:00
Session 7: Mechanisches und Mechatronisches System
Systematische Entwicklung eines demontage gerechten Batteriemoduls
Ramona Singer, Karlsruhe Institute of Technology (KIT) – Institute of production Science (wbk), Germany
Session 8: Anwendungen und Erfahrungen
EV Batterietechnologie und Ladestrategie
Manfred Herrmann, Opel Automobile GmbH
13:30

Mittagspause

Plenar-Session

Moderator: Alexander Raßmann, Forschungsvereinigung Antriebstechnik e.V. (FVA)
Reithalle
14:30epowered by Bosch – Elektrische Antriebssysteme für urbane Mobilitäts lösungen
Martin Holzmann, Robert Bosch GmbH
15:00 Induktives Laden – Eine Schlüsseltechnologie für die Mobilität der Zukunft
Prof. Dr.-Ing. Nejila Parspour, University of Stuttgart – Institute of Electrical Energy Conversion (IEW), Germany
15:30Antrieb im Wandel
Thomas Lüdiger, FEV Consulting GmbH
16:00

Veranstaltungsende

Mit freundlicher Unterstützung von:

E-MOTIVE ist eine Initiative von:

12. und 13. September 2018 in Stuttgart
Eine Veranstaltung der FVA