Programmübersicht

07. September 2016

10:00 Uhr - 12:05 Uhr<br/>Plenum - Eröffnung & Keynotes

Plenum 1 – Großer Saal

Moderation: Dipl.-Ing. Bernhard Hagemann, Forschungsvereinigung Antriebstechnik e.V. (FVA)

10:00

Eröffnung
Dr. Bernd Vahlensieck, ZF Friedrichshafen AG

10:10

Grußwort
Dr. Joachim Reichert, Gemeinsame Geschäftsstelle Elektromobilität der Bundesregierung (GGEMO)

Keynotes

10:25

Elektromotoren für Hybridantriebe: Erfahrungen aus den ersten Serienprojekten
Dipl.-Ing. Alexander Gehring, ZF Friedrichshafen AG

10:50

Kontaktlose Energieübertragung: Interoperabilität und Performance
Dr. Andreas Wendt, Toyota Motorsport GmbH

11:15

Batteriepreisentwicklung und -marktkurven bis 2025 als Game Changer für die Wirtschaftlichkeit von Elektrofahrzeugen auf Basis TCO
Dipl.-Ing. Markus Hackmann, P3-Group GmbH

11:40

Electric propulsion systems for aircraft
Dr. Frank Anton, Siemens AG

12:05

Mittagspause

13:00 - 14:55 Uhr<br>Parallelsession - Brennstoffzelle 1 & Antriebskonzepte 1

 

Großer Saal Session 1
Brennstoffzelle 1
Moderation: Dr. Merten Jung, BMW Group

Kleiner Saal Session 2
Antriebskonzepte 1
Moderation: Dipl.-Ing. Harald Hofmann, Siemens AG

13:00

BZ-Entwicklung bei Daimler – Erfahrungen aus Kundenbetrieb und Ausblick
Dr. Georg Frank, Daimler AG

Batteriedimensionierung und prädiktives Energiemanagement in REEVs – Zielkonflikte im Kundenbetrieb
Dipl.-Ing. Jörg Gissing, fka Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen mbH Aachen

13:30

Honda Clarity Fuel Cell – Ein entscheidender Baustein zur Dekarbonisierung des Individualverkehrs
Dipl.-Ing. Martin Stadie, Honda R&D Europe (Deutschland) GmbH

 

Effiziente Validierung des Fahrzeuginnengeräuschs von Elektrofahrzeugen am Beispiel Torsionsheulen
Dr.-Ing. Matthias Behrendt, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), IPEK – Institut für Produktentwicklung

14:00

Elektromobilität mit Brennstoffzellen
Dr.-Ing. Jörg Karstedt, ZBT GmbH – Zentrum für Brennstoffzellen Technik

Einsatz eines empirischen cloudbasierten Reichweitenmodells für ein energieeffizientes Fahr- und Antriebsmanagement
Dipl.-Inf. Stefan Schuster, THD – Technische Hochschule Deggendorf

14:30

Verbesserung der Lebensdauer von Membran-Elektroden-Einheiten mit niedriger Pt-Beladung
Dr. Pawel Gazdzicki, DLR – Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

48 V – Die Zukunft der Elektrotraktion
Florian Bachheibl, M.Sc., FEAAM GmbH

14:55

Kaffeepause

 

15:30 - 17:25 Uhr<br>Parallelsession - Batterietechnologie & Antriebskonzepte 2

 

Großer Saal Session 3
Batterietechnologie
Moderation: Manfred Herrmann, Adam Opel AG

Kleiner Saal Session 4
Antriebskonzepte 2
Moderation: Dr. Bernd Vahlensieck, ZF Friedrichshafen AG

15:30

High-Power Lithium Ionen Technologie für Anwendungen in der E-Mobility mit hohen Lade- und Entladeraten

Dr. Gerold Neumann, Liacon GmbH

Hochintegrierter elektrischer Antriebsstrang

Michael Fügl, M.Eng., ZF Friedrichshafen AG

16:00

Simulationsbasierte thermische Optimie­rung des Designs und der Betriebsführung eines EV-Batteriesystems

Dipl.-Ing. Maximilian Bruch, Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE)

Rekuperation 2.0 – Können Radnabenantriebe mechanische Bremsen an der Hinterachse ersetzen?

Dipl.-Ing. Felix Horch, Fraunhofer-Institut für Fertigungs­technik und Angewandte Materialforschung (IFAM)

16:30

Untersuchung der Alterung von Lithium- Ionen-Batterien mittels komplementärer Methoden

Pouyan Shafiei Sabet, M.Sc., RWTH Aachen Univer-sity, Institut für Stromrichtertechnik und Elektrische Antriebe (ISEA)

Synthese und adaptive Simulation von elektrifizierten Antriebssystemen

Hendrik Piechottka, AUDI AG

17:00

Einfluss von Wärmeströmen über Zuleitung und Zellverbinder auf die Temperatur-und Wärmestromverteilung prismatischer Lithium-Ionen Zellen

Dr.-Ing. Gerhard Rizzo, Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs (NTB)

HiREX – Hochintegriertes Hochdrehzahl- Range-Extender-Modul

Dr.-Ing. Ernst August Werner, Engiro GmbH Dr.-Ing. Albert J. Wimmer, Isar Getriebetechnik KG

17:25

18:00

18:15

20:00

Vortragsende erster Tag

Bustransfer

Besichtigung Sachs-Ausstellung

Abendveranstaltung HirschKeller

 

15:30 - 16:30 Uhr<br/>Vertiefungssession - Brennstoffzelle

Ergänzend zum Vortragsprogramm haben Sie die Möglichkeit detailliertere Informationen zu den Vorträgen der Sessions zu erhalten. Nutzen Sie die Chance in kleinem Kreis mit den Referenten in Kontakt zu treten, mit ihnen zu diskutieren und sich näher über die Themen zu informieren.

Thema: Brennstoffzelle

Moderation: Dr. Merten Jung, BMW Group

Raum: Bankettsaal

08. September 2016

9:00 - 10:25 Uhr<br/>Prallelsession - Mechanik in der Elektromobilität & Leistungselektronik

 

Großer Saal
Session 5 – Mechanik in der Elektromobilität

Moderation: Dipl.-Wirtsch.-Ing. Alexander Raßmann, Forschungsvereinigung Antriebstechnik e.V. (FVA)

Kleiner Saal
Session 6 – Leistungselektronik

Moderation: Michael Fügl, M.Eng., ZF Friedrichshafen AG

09:00

 

Der Speed2E-Hochdrehzahl-Antriebsstrang
Martin Sedlmair, M.Sc., TU München, Forschungsstelle für Zahnräder und Getriebebau (FZG)

Consequences of new power electronics technologies on the market evolution of Evs
Manuel Gärtner, STMicroelectronics – France

09:30

 

Wälzlager in Hybridausführung für den Einsatz in Elektroantrieben
Dr. Gerwin Preisinger, SKF Österreich AG

Wirkungsgradoptimale Betriebsstrategie für mehrphasige DC/DC-Wandler in der Elektrotraktion
Rashidreza Karimi, M.Sc., Leibniz Universität Hannover, Institut für Antriebssysteme und Leistungselektronik (IAL)

10:00

 

Dichtungskomponenten für Elektrofahrzeuge – Serienlösungen und Ausblick
Dipl.-Ing. Jens Trabert, Freudenberg Sealing Technolgies

Sicher messen in Hochvolt-Umgebungen
Dipl.-Ing. Timo Eich, CSM Computer-Systeme-Mess-technik GmbH

10:25

Kaffeepause

 

11:00 - 12:55 Uhr<br/>Parallelsession - E-Motor & Hybrid

 

Großer Saal
Session 7 – E-Motor

Moderation: Dr. Achim Wiebelt, MAHLE International GmbH

Kleiner Saal
Session 8 – Hybrid

Moderation: Dipl.-Ing. Hristian Naumoski, Daimler AG

11:00

Untersuchung der Stromverdrängung am Beispiel gießtechnisch hergestellter Spulen
Dipl.-Wirt.-Ing. Christoph Junginger, M.Sc., Volkswagen AG

Doppel-E-Antrieb mit Range-Extender (DE-REX)
Dipl.-Ing. Yves Gemeinder, TU Darmstadt, Institut für Elektrische Energiewandlung (EW)

11:30

Schnellhärtendes Klebstoffsystem zum stanzprozessintegrierten Klebpaketieren von Elektroblech
Dipl.-Ing. Holger Thiede, Universität Kassel, Fachgebiet Trennende und Fügende Fertigung (tff)

Dämpfung von Antriebsstrangschwingungen im Parallelhybrid
Dipl.-Ing. Michael Scheibe, Universität Kassel, Fachbereich Maschinenbau, FG Mechatronik mit Schwerpunkt Fahrzeuge

12:00

 

Der Asynchronantrieb: Neue Perspektiven durch innovative Gießtechnologie
Dr. András Bárdos, Breuckmann GmbH & Co. KG

TCO Modellierung und deren Auswirkung auf die Systemauslegung hybridisierter Nutzfahrzeuge
Johannes Moritz Maiterth, M.Sc., RWTH Aachen Univer­sity, Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen (VKA)

12:30

Elektroisolationssysteme für moderne Antriebskonzepte
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Mario Kuschnerus, ELANTAS Europe GmbH

IAV LowCost Antriebsbaukasten für Hybrid- und Elektrofahrzeuge
Dipl.-Ing. Christoph Danzer, IAV GmbH

12:55

Mittagspause

 

14:00 - 15:00 Uhr<br/>Plenum

Plenum 2 – Großer Saal
Moderation: Dr. Tobias Böhm, Volkswagen AG, Vorsitzender E-MOTIVE Board

14:00

Hochleistungs-Brennstoffzellenanwendungen für emissionsfreie Fahrzeuge mit großer Reichweite
Dipl.-Ing. Norbert Frisch, BMW Group

14:25

Stand und Perspektiven der Elektromobilität weltweit
Dr. Christian-Simon Ernst, Roland Berger GmbH

14:50

Schlusswort
Dr. Tobias Böhm, Volkswagen AG, Vorsitzender E-MOTIVE Board

15:00

Veranstaltungsende

11:00 - 12:00 Uhr<br/>Vertiefungssession - Leistungselektronik

Ergänzend zum Vortragsprogramm haben Sie die Möglichkeit detailliertere Informationen zu den Vorträgen der Sessions zu erhalten. Nutzen Sie die Chance in kleinem Kreis mit den Referenten in Kontakt zu treten, mit ihnen zu diskutieren und sich näher über die Themen zu informieren.

Thema: Leistungselektronik

Moderation: Michael Fügl, M.Eng., ZF Friedrichshafen AG

Raum: Bankettsaal

E-MOTIVE deco